rosense
kosmetik shop

der ROSENSE kosmetik shop ist – obwohl nur ein geschäft mit kleiner verkaufsfläche – eine art deutscher flagship store für den türkischen mutterkonzern. das ladengeschäft im zentrum von frankfurt am main ermöglicht dem kunden eine intensive beschäftigung mit der marke und deren produktvielfalt und lädt zum ausgiebigen probieren ein.

projektdaten rosense kosmetik shop

projekt
leistungsphasen
lage
bauherr
projektarchitekt
design
mitarbeit
fertigstellung
fläche
baukosten

interior design und kommunikationsdesign
2/3, 5-8
hasengasse 3 · nähe kleinmarkthalle, frankfurt am main
b. sen naturkosmetik
harald etzemüller
vládmir combre de sena
vasco eduardo
dez. 2008
34 qm
30.000 € (netto, kgr 300 + 400)

grundriss, perspektive (entwurf)

grundriss, perspektive (entwurf)


das gestaltungskonzept
die damaszener wildrose als ein symbol für den ort, in der sie kultiviert wird: das ist der ausgangspunkt für das gestaltungskonzept „landscape“. die rose wird eingebettet in eine stilisierte landschaft, die aus den ur-elementen besteht: wasser, erde, luft. der boden ist einmal die blumenwiese als der ursprüngliche ort für die wildrose, aber auch der fels als dessen urwüchsiger gegenspieler.

die umsetzung gibt sich zeitgenössisch: der shop wird dominiert durch ein skulpturales möbel, welches sich auf den typischen kalkhaltigen fels der südtürkei referenziert. auf diesem solitär werden die produkte zelebriert. regale an der linken wand sind als „blumenwiesen-terrassen“ abstrahiert.

in der realisierung unterstützt ein hinterleuchtetes 7 qm großes rosenbild das beleuchtungskonzept. der ganze laden wird in wildrosen-farbenes licht getaucht. halogen-möbeleinbauspots lenken die konzentration der kunden auf die produkte. die möbel sind aus hochglanz-hpl beschichteten holzplatten in elfenbeingetöntem kalkweiß gefertigt. der marmorierte linoleum bodenbelag von armstrong dlw "marmorette pur" in blackberry purpur nimmt die farben der rosenblüten auf.