wohnhaus agag
einfamilienhaus in egelsbach

das zweifamilienhaus aus dem jahr 1956 soll durch eine wohnraumerweiterung in form einer dachaufstockung erweitert werden. im zuge der aufstockung erhält das gebäude an der dem garten zugewandten seite eine balkonanlage. die alte garage soll entfernt und durch einen neuen carport ersetzt werden. es liegt eine bauantragsreife planung vor.

projektdaten wohnhaus agag

projekt
leistungsphasen
lage
bauherr
projektarchitekt
mitarbeit
planung
wohnfläche
baukosten

umbau und aufstockung
1-4
egelsbach
privat
harald etzemüller
sascha hahner
juni 2012
umbau 77 qm, aufstockung 72 qm, balkon/terrasse 32 qm
197.000 € (kgr 300 + 400, kostenschätzung)

grundriss dachgeschoss neubau

grundriss dachgeschoss neubau

grundriss obergeschoss bestand/modernisierung

grundriss obergeschoss bestand/modernisierung

ansichten, schnitt

ansichten, schnitt


die bestehende wohnung im obergeschoss sollte durch geringfügige eingriffe für die wohn-aufenthaltsräume mit umfangreichem küchen- und essbereich modernisiert werden. das treppenhaus wird in das neu zu errichtende dachgeschoss weitergeführt, akzentuiert und gut belichtet durch eine großzügige frontspiz-gaube. eine gleichartige gaube ermöglicht auf der westseite einen fast dachschrägen-freien schlafraum mit angeschlossenem schrankraum. die beiden zur südlichen giebelseite orientierten kinderzimmer haben die möglichkeit, die raumhöhe bis zum first durch eine zweite ebene z.b. für ein hochbett zu nutzen.

die aufstockung würde in form und materialität als »hut« auf dem bestehenden gebäude gestalterisch akzentuiert werden. der drempel und die giebelflächen treten mit einer horizontalen gliederung gegenüber dem bestandsgebäude vor, so dass zu einem eg und og auch gesondert energetisch modernisiert werden können.